Tag Archives: prepaid

Prepaid Anbieter Vergleich

Im Bereich der mobilen Kommunikation steht der Begriff Prepaid (engl. für vorausbezahlt) für so genannte aufladbare Guthaben Karten, mit denen Mobilfunk Dienste gewissermaßen per Vorkasse bezahlt werden. Das Prinzip ist einfach. Prepaid-Karte besorgen, aufladen und lostelefonieren, SMS versenden oder mobil im Internet surfen. Ist das Guthaben aufgebraucht, Karte einfach wieder neu aufladen und weiter geht’s. Ein großer Vorteil dabei ist, dass am Ende des Monats keine überhöhte Rechnung droht. Denn nicht zuletzt dadurch, dass auch zwischendurch stets ein Abruf des aktuellen Guthabens möglich ist, steht Prepaid für volle Kostenkontrolle – und das von Anfang an.

Samsung GT-S5230

Das Samsung GT S5230

Das Samsung GT S5230

Das GT-S5230 aus dem Hause Samsung ist ein Fulltouch-Handy mit einer 3,2 MegaPixel-Kamera. Natürlich ist auch ein MP3-Player und Radio mit dabei. Mit nur 92g gehört es eher zu den leichten Mobiltelefonen. Das TFT-Farbdisplay Touchscreen bietet eine Auflösung von 240 x 400 Pixel und zeigt 262144 Farben.
Das Telefon verfügt über einen internen Speicher bis zu 100 MB, lässt sich jedoch über eine Steckkarte auf bis zu 8 GB erweitern.

Und genau dieses tolle Handy verlost Prepaid derzeit in einem Gewinnspiel.

Der Prepaid Surfstick von O2

Das Angebot von O2 richtet sich an alle, die gerne unabhängig von Kabeln ins Internet gehen möchten und das überall. Ob im Straßencafee, auf der Parkbank, im Garten oder im Zoo, egal wo man surfen möchte, mit dem Surf Stick von O2 ist das möglich. Hierfür gibt es derzeit ein Angebot von 29,99 Euro im Monat, statt bisher 39,99 Euro. Dieser Stick ermöglicht eine Surfgeschwindigkeit von 3,6MBit/s. Wer sich jetzt für dieses Angebot entscheidet, der bekommt noch fünf Gutscheine für die Dayflat dazu. Dayflat, das bedeutet einen Tag lang kostenlos so lange wie man möchte surfen.