Tag Archives: Energie

Biogas – Energie aus Biomasse

Bild Biogasanlage

Biogas ist Deine Energiequelle der Zukunft! Denn durch den Abbau von Biomasse, die aus biologisch abbaubaren Abfallprodukten oder speziell dafür angebauten Energiepflanzen besteht, entsteht ein Gas, das Du für die Gewinnung von Energie für Strom oder für die Wärmeversorgung einsetzen kannst. Immer mehr Kommunen und Städte denken über diese Art der Energiegewinnung nach, um Reste aus der Lebensmittelherstellung sinnvoll zu verwerten. In Deutschland entstehen zunehmend Biogasanlagen aller Arten und Größen. Landesweit gibt es mittlerweile rund 4.500 Biogasanlagen.

Ökostrom: Warum sollte ich wechseln?

Schon seit Jahren sind die Verbraucher verunsichert. Wie viel kostet Ökostrom, welcher Anbieter ist der Beste, ist auch wirklich da Ökostrom drin wo Ökostrom drauf steht? Zugegeben, bei der Fülle an Anbietern den Überblick zu behalten ist nicht ganz einfach, zumal viele Anbieter in diesem Bereich auch unterschiedliche Angebote für ihre Kunden bereithalten und sich versuchen, rein preislich am Markt zu unterbieten.

Eigene Energie durch die Kraft der Sonne

Sonnenenergie
Umweltschützer und Ökos predigen es schon seit vielen Jahrzehnten, aber inzwischen ist die Erkenntnis auch in der Mitte der Gesellschaft angekommen: Wir müssen unsere Energieversorgung mittelfristig umstellen, denn die Ressourcen der Erde sind nun einmal endlich und die einzig wirklich sauberen Energieformen sind die erneuerbaren Energien wie Windkraft, Wasserkraft und Solarenergie.

Umweltzone – Top oder Flop?

Seit einem Jahr gibt es in München die Umweltzone. Sie soll die Feinstaubbelastung und die Stickoxide in der Stadt verringern. Es dürfen nur noch Autos in die Innenstadt fahren, die über eine solche Plakette verfügen. Die Plakette gibt es in drei Farben rot, gelb und grün, wobei rot – die Plakette für Autos mit hohem Feinstaubausstoß ist. Ab 2010 dürfen nun Autos mit dieser roten Plakette nicht mehr in die Umweltzone fahren. Ab 2012 sollen dann Autos mit gelber Plakette draußen bleiben. Wer es dennoch tut dem droht ein Bußgeld von 40 Euro.