BMW Tuning

bmwschwarzweissEin wenig Understatement bei so heiß begehrten Fahrzeugen wie aus dem Hause BMW ist sicherlich nach wie vor gern gesehen. Aber andererseits spielt nichtsdestotrotz das Thema BMW Tuning eine sehr wesentliche Rolle. So hoch die Ansprüche der BMW-Eigentümer, so facettenreich ist heute freilich auch das Angebot, wenn es um BMW Tuning geht. Da werden oft keine Kosten und Mühen gescheut, um die gewünschten Modifikationen in der Form hinzubekommen, dass das eigene Traumauto zu einem noch aufmerksamkeitserregendem Hingucker auf den Straßen dieser Welt wird. Ein Blick auf die neuesten Trends in Sachen BMW Tuning macht deutlich, dass es bei den Bayerischen Motorenwerken sehr wohl auf die „Größe“ ankommt. Ein Highlight in diesem Zusammenhang sind zum Beispiel die vier Rohre, mit denen der schon jetzt so heiß begehrte BMW X5 ausgestattet werden kann. Sie lugen ein wenig vorwitzig aus der Heckschürze hervor und vermitteln sogleich den Anschein von noch mehr Imposanz und Extraklasse.

Rasanz der Extra-Klasse

Dass die Münchner selbst mit Blick auf die Windschnittigkeit ihrer Fahrzeuge keine Wünsche offen lassen, stellen sie auf eindrucksvolle Weise – wieder mit dem BMW X5 – unter Beweis. Denn trägt ein futuristisch anmutendes Aerodynamik-System mit inkludiertem Diffusor maßgeblich dazu bei, dass der Eye-Catcher buchstäblich richtig „abgeht“. Aber nicht nur in optischer Hinsicht punktet das stylische Fahrzeug, sondern auch in Bezug auf die Leistung kann sich diese BMW Variante in jedem Fall sehen lassen. Nicht zu vergessen sind Modifikationen wie tiefer gelegte Rad-Reifen-Systeme, die für noch mehr Geschwindigkeit und Style sorgen. Ebenso vielversprechend und schon jetzt ein neuer Trend sind darüber hinaus die Aluminium.-Pedale sowie der sportiv anmutende Auspuff aus hochwertigem Edelstahl.

Style und Design auf höchstem Niveau

Wie aufregend und innovativ ist es doch, dass die „Bayern“ beim BMW Tuning insbesondere die Felgen nicht außen vor lassen. Ganz im Gegenteil: So ist es aktuell offenbar „groß in Mode“, Y-Speichen mit maskulin wirkenden Hohlspeichen zu vereinen, um das Ganze dann in Zwei-Farben-Optik zusätzlich aufzuwerten. Eine harmonische Verbindung, die in der Tat ihresgleichen sucht. Wer mag, rundet dieses einzigartige Gesamtbild durch spezielle Highlights auch im Innenbereich ab. Und zwar durch ein dazu passendes Sportlenkrad mit Drei-Speichen-Optik. Hier hat der anspruchsvolle Eigentümer selbstverständlich die Qual der Wahl – zumindest, was die Beschaffenheit der textilen Oberfläche anbetrifft. Darf es hier ein wenig Nappa-Leder sein? Oder sind diesbezüglich doch eher Chrom-Teile gewünscht? In Sachen BMW Tuning ist eben so gut wie alles möglich. Erlaubt ist, was auch gefällt.

BMW Tuning - schier unendliche Möglichkeiten in allen Preiskategorien

BMW Tuning – schier unendliche Möglichkeiten in allen Preiskategorien

Echte Highlights aus der Tuning-Werkstatt

Ist geplant, einen Front- oder Dachspoiler zu installieren, so sorgt dies nicht nur aufgrund des herausragenden Designs für Herzklopfen. Sondern auch die Fahrdynamik verändert sich – und auch mit Blick auf die Kurvenlage ist mehr Schnittigkeit spürbar. Wer möchte sich so viel Komfort schon entgehen lassen? Mit dem nötigen Kleingeld – etwa 5.000 bis 8.000 Euro werden auch diese Träume sehr schnell wahr.

Eye-Catcher – nicht nur auf Bayerns Straßen

Ist dahingegen eine Rundum-Erneuerung angedacht, so betragen die damit verbundenen finanziellen Aufwendungen – je nach Art und Umfang – bis zu 15.000 Euro. Sicherlich bietet es sich an, einige BMW Tuning Arbeiten „in Eigenregie“ zu erledigen, um Kosten zu sparen. Mit Blick auf die Anbringung der Felgen bietet sich ein solcher Schritt freilich an. Wenn es aber darum geht, die Reifen tiefer zu legen, so schadet hier fachmännische Unterstützung gewiss nicht. Auch in Bezug auf aerodynamische Veränderungen ist die Zusammenarbeit mit einer professionellen BMW Werkstatt unerlässlich. „Kleinere“ BMW Tuning-Eingriffe, wie zum Beispiel die Ausstattung mit einem Leder-Komplett-Interieur oder mit Rennschalensitzen darf gut und gerne selbst vorgenommen werden.

Das Motto: hauptsache auffällig, individuell und stylisch

Das Motto: hauptsache auffällig, individuell und stylisch

Als stolzer Besitzer eines schicken BMW-Modells ist es naheliegend, diese Freude auch nach außen hin zu präsentieren – und das „liebste Gefährt“ durch unterschiedlichste Handgriffe noch dekorativer und flotter zu machen. In jedem Fall sind der kreativen Phantasie so gut wie keine Grenzen gesetzt. Auch nicht dem Erfindungsreichtum der Tuning-Profis bzw. der Werkstätten. Erlaubt ist, was gefällt – und was das vierrädrige Vehikel aus dem BMW-Stall noch „rasanter“ macht. Ein wenig Luxus sollte sich schließlich jeder mal gönnen dürfen…

 

Bildquellen:

Bild 1: © xuuxuu / pixabay.com
Bild 2: © manfredkrammer0 / pixabay.com
Bild 3: © Unsplash / pixabay.com

Über 

Schreibe einen Kommentar