Wo bekommt man zum Handy einen günstigen Vertrag?

Möchte man sich heute für seine mobile Kommunikation günstige Kosten sichern, dann sollte man nicht das erstbeste Angebot nehmen, sondern sich die Zeit für einen Vergleich der Handy Tarife nehmen. Es ist zugegebenermaßen nicht mehr leicht, sich in dem Tarifdschungel zurecht zu finden, aber Eines steht fest. Es findet sich für jede Nutzergewohnheit der passende Tarif zum Handy.
Besonders interessant sind natürlich die Handy Tarife, bei denen man sich aus vielen einzelnen Modulen sein ganz persönliches Handy Bundle zusammen stellen kann. Da gibt es die Flatrate für SMS, für Anrufe in das eigene und in andere Mobilfunknetze und auch die Flat für Anrufe in das deutsche Festnetz. Letztere bekommt man inzwischen sogar schon zum Nulltarif bei einigen Internetprovidern, die eine entsprechende Sim Karte ihren DSL Festnetzkunden als kleinen Bonus gegen eine einmalige Aktivierungsgebühr geben.
Die allseits beliebten Flatrates für das Handy gibt es aber auch als kostengünstiges Komplettpaket. Damit hat man die vollständige Kostenkontrolle, egal wohin man in Deutschland telefonieren oder SMS verschicken möchte. Wer will, kann natürlich auch gleich noch die Flat für den mobilen Internetzugang mit auf den Vertrag zum Handy buchen lassen. So kann man unterwegs seine Bankkonten überwachen oder wichtige Mails abrufen und verschicken.
Die Internet Flat für das Handy hat aber auch den Vorteil, dass man sich die zusätzlichen Anschaffungskosten für ein Navi sparen kann, weil man dann auf die im Internet zur Verfügung stehenden Angebote zugreifen kann. Deshalb verfügt ein solches Handy auch über GPRS Ortungsfunktion und bringt es mittlerweile auf eine Genauigkeit bei der Ortung, mit der es bei den meisten reinen Navigationssystemen locker mithalten kann.

Über 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.