Wettspaß auf der Trabrennbahn

Nach wie vor großer Beliebtheit erfreuen sich diverse Sportwetten. Der Nervenkitzel, auf den richtigen Sieger zu tippen, reizt Sportfreunde. Egal ob man Fußball-, Basketball oder andere Sportwetten platziert, die Motivation, warum Menschen gerne Wetten ist natürlich um Geld zu gewinnen. Einen besonderen Reiz macht das Wetten auf der Trabrennbahn aus. Bekannte Trabrennbahnen in Deutschland befinden sich zum Beispiel in Straubing, in Berlin-Mariendorf, Dinslaken, Mönchengladbach oder München-Daglfing.

Das Trabrennen auf der Trabrennbahn

Um bei Trabrennen wetten zu können, muss man jedoch nicht unbedingt an einem Ort wohnen, wo es eine Trabrennbahn gibt. In zahlreichen Wettbüros ist es möglich, bei Trabrennen im In- und Ausland Quoten zu verfolgen und einen Tipp zu platzieren. Bequem von zu Hause aus erfolgt das Wetten im Internet. Pferdewetten können auf diversen Plattformen abgegeben werden. Allerdings ist es notwendig, sich auf den Webseiten zu registrieren. Um ein Wettkonto einzurichten, werden Daten wie der Name, das Geburtsdatum und die Adresse abgefragt. Außerdem muss man eine gültige e-mail Adresse angeben und ein Passwort festlegen.

Wettarten im Trabrennsport

Die einfachste Wettart ist die Siegerwette wo man wie der Name schon sagt auf das Pferd setzt, das ein Rennen gewinnt. Bei der Platzwette muss das Pferd, auf das man getippt hat, unter den besten dreien einlaufen. Bei der Einlaufwette müssen die beiden ersten in der richtigen Reihenfolge erraten werden. Bei der Zwillingswette ist die Quote niedriger, dabei ist es hier egal welches der beiden Pferde Erster und Zweiter wird. Schwierig zu erraten ist die Dreierwette, wo man sogar die ersten Drei in der richtigen Reihenfolge erraten muss, um einen Gewinn ausbezahlt zu bekommen. Mit einem höheren Einsatz kann man die Dreierwette auch als Kombiwette absetzen, wo es wieder egal ist, in welcher Reihenfolge die Pferde einlaufen. Da sich die Quoten bis zum Start des Rennens ständig verändern, wollen erfahrene Wetter ihren Tipp natürlich so spät wie möglich abgeben. Wie bei allen anderen Sportwetten gilt dass bei Favoritensiegen der Wettertrag eher gering ausfällt.

Über 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.