Welchen Nutzen bringt ein Tresor?

Warum besitzen nur wenige Menschen einen Tresor? Ist der Tresor nur etwas für Reiche? Grundsätzlich ist es so, dass ihn vor allem reiche Menschen benötigen, weil in Tresoren besonders wertvolle Gegenstände aufbewahrt werden. Dennoch kann jeder einen Tresor verwenden. Denn was wertvoll ist, liegt auch im Auge des Betrachters. Der Kauf eines Tresors zahlt sich nur dann aus, wenn man auch tatsächlich wertvolle Gegenstände besitzt. Wenn man diese nicht hat, macht der Tresorkauf im Grunde keinen Sinn.

Verschließen im Tresor
Tresore schützen vor vielen Ereignissen. Bei einem Einbruch kann der Einbrecher die wertvollen Gegenstände nicht an sich nehmen und stehlen, denn diese befinden sich schließlich gut verschlossen im Tresor. Wenn man allerdings nur einen sehr kleinen Tresor besitzt, dann kann der Einbrecher diesen womöglich mitnehmen und später vielleicht aufknacken. Ist der Tresor in der Wand verbaut, dann müsste der Einbrecher diesen knacken. An ein Mitnehmen ist dann nicht zu denken. Ein dummer Einbrecher schafft das bestimmt nicht, aber wenn jemand Ahnung davon hat, dann sind die Sachen selbst im Tresor nicht vollkommen sicher untergebracht. Wertvolle Sachen sind zum Beispiel verschiedene Schmuckstücke, Handys und Geld. All das kann man in einem Tresor aufbewahren, wenn er gut gebaut ist. Der Tresor kann auch vor Feuer, Wasser und Wind Schutz bieten. Er ist also in vielen Situationen gut zu gebrauchen.

Tresore können zudem ein ganz besonderes Gefühl hervorrufen. Sie können Sicherheit geben und beruhigen damit den Eigentümer. Es entsteht eine ähnliche Situation wie mit dem Geld. Wer viel Geld hat, hat nicht unbedingt ein schöneres und besseres Leben, aber Geld beruhigt und gibt Sicherheit. Genau diesen Effekt kann auch ein Tresor hervorrufen. Wenn die wertvollen Gegenstände scheinbar sicher verstaut sind und sicher bedeutet, dass sie niemand leicht entwenden kann, dann fühlt man sich sicher und hat keine Angst, etwas verlieren zu können. Dieses Sicherheitsgefühl ist besonders wertvoll, denn es ist kein gutes Gefühl, wenn man sich ständig Sorgen machen muss um seine Sachen. Sicherheit sucht jeder im Leben und der Tresor kann etwas Sicherheit bieten.

Über 

5 Responses to Welchen Nutzen bringt ein Tresor?

  1. Carsten sagt:

    Was oft vergessen wird, aber ganz wichtig ist bei der Anschaffung eines Tresors: er sollte unbedingt eine Zertifizierung aufweisen! Ist diese nicht vorhanden, kann es unter Umständen passieren, dass die Versicherung nicht für den Schaden aufkommt, sollte der Tresor tatsächlich geknackt und der Inhalt entwendet weren.

  2. Peter sagt:

    Tresore sind wesentlich sicherer als Safes. Ich kann nur empfehlen, den SChrank festeinzubauen. Das ist tatsächlich sehr sicher.

  3. Michael sagt:

    Man sollte beim Einbau des Tresors unbedingt darauf achten, dass so wenig Leute wie möglich Wind davon bekommen. Sprich: wenn 10 Bauarbeiter daneben stehen, wenn der Tresor eingebaut wird,braucht man sich später nicht wundern, wenn einer von denen ihn später ausräumt. Beim Bau also Vorkehrungen treffen für den Einbau, aber mit dem Einbau selbst warten, bis „die Luft rein ist“.

  4. Maria sagt:

    @Peter: Wieso sind Tresore sicherer als Safes? Ich dachte immer, das wäre das gleiche?! Worin liegt denn der Unterschied?

  5. Bernd sagt:

    Ich finde auch, dass ein Wand- oder Bodentresor am sichersten ist, die kann man auch so gut hinter irgendwas verstecken, so dass niemand dahinter kommt… wie im Film 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.