Was soll ich machen?

Mein erster Artikel hier im neuen Blog.

Letztes Jahr im Dezember war ich auf Rügen, dort hatte ich im IT-College in Putbus auf Rügen ein Vorstellungstermin. Dies lief sehr gut, hätte sogar zwei Wochen später, sofort die Schule besuchen können, mir war dies jedoch zu kurzfristig gewesen. Aus diesem Grund habe ich gesagt dass ich lieber in diesem Jahr anfangen möchte.

Gestern bekam ich dann die Verträge. Ich könnte dort die Höhere Berufsfachschule für Informatik besuchen und innerhalb von zwei Jahren die Prüfung zum staatlich geprüften Technischen Assistenten für Informatik machen und die Fachhochschulreife erlangen und nach einem einjährigen Praktikum in einem Partnerbetrieb, die Prüfung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung machen.

Jedoch bin ich immer noch am überlegen, ob ich wirklich um 31. August 2009 dort die Schule besuchen soll. Grund ist, dass ich innerhalb der ersten zwei Jahren meinen Realschulabschluss über über die Volkshochschule oder eine Fernschule nachholen müsste. Normalerweise kann man diese Schulform nur mit einem Realschulabschluss besuchen.

Ich schrecke eigentlich nicht davon ab im ersten Jahr auch Abends die Volkshochschule zu besuchen, auch wenn ich dann kaum Freizeit hätte.

Was würdet ihr machen?

Über 

One Response to Was soll ich machen?

  1. milaXL sagt:

    Ich kann dir nur empfehlen, das zu machen. Du hättest dann innerhalb von 2 Jahren 3 Abschlüsse erworben. Was glaubst du denn wie das mal bei einer Bewerbung aussehen würde. Da sehen potenzielle Arbeitgeber, dass du gewillt bist etwas zu leisten!!! Nicht drüber nachdenken, Handeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.