TV Welt: Stars, Castingshows und das ganze drum und dran

Es ist derzeit so eine Sache im TV. Nicht nur in den Augen des „selbst ernannten Oberaufseher des deutschen Fernsehen, Herrn Reich Ranicki“.

Der TV, bzw. das was er uns Zuschauern zeigt, ist derzeit, teils sehr eintönig. Besonders Trash Sendungen, Shows und Serien sind derzeit viel vertreten in der deutschen TV Welt. Seien es nun dan die unzähligen Shows vom Stefan Raab, wie „Schlag den Raab“, „Wok WM“, die „Stock Car Crash Challenge“, und wie Sie alle heissen.

Dann wären da aber auch noch die unzähligen Castings Shows, die unmittelbaren Nachfolger, der Richter- und deutschen Talk Shows. Allen voran Dieter Bohlen und sein „DSDS“, Hedis „Germanys Next Topmodel“ und wie Sie alle heissen.

Jetzt gibt es auf ProSieben noch mal zwei neue Shows. Zum einen „MyVideo Star“, eine Show, die aber mehr auf eben der gleichnamigen Online Video Plattform promotet und veranstaltet wird, und dann noch „Germanys Next Showstars“ – eine Show, die Elton, Verona und DJ Bobo, als Jury-Mitglieder leiten …

Wie auch immer, schaut man sich um im TV, oder switcht man durchs Abendprogramm, findet man Sie mit jedem zweiten Klick. Sendungen, Serien und Shows die eben in derlei „Raster“ reinfallen.

Aber um jetzt wieder auf reich Ranickgi einzugehen – ist es nicht gerade das was Zuschauer wollen? Trash? Einfach nur (sinnlos) unterhalten werden? Denn Die Quoten und Marktanteile solcher Shows zeigen ja, dass Sie sich einer gewissen Nachfrage erfreuen?

Über 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.