Tagesgeld-Konditionen genau unter die Lupe nehmen

Das Tagesgeld stellt eine Sparform dar, welche gleich aufgrund von mehreren Aspekten empfehlenswert ist. Hier profitiert man zugleich von Flexibilität, Einlagensicherheit sowie einem annehmbaren Zinssatz, der derzeit auch im Schnitt wieder stark ansteigt. Somit gibt es viele gute Gründe auf das Tagesgeld als Möglichkeit der Geldanlage zu setzen.

Zunächst einmal kann man hier jederzeit an sein Erspartes heran. Beim Tagesgeldkonto muss man sich nicht über eine längere Zeit festlegen, sondern kann sich Tag-täglich beliebige Beträge zurück auf sein Girokonto holen, falls es notwendig ist. Man bleibt hier also stets sehr flexibel! Auf der anderen Seite zählt auch jeder einzelne Tag, den das Kapital auf dem Tagesgeldkonto „verbracht“ hat für die Verzinsung. Somit lohnt es sich auch, hier kurzfristiger größere Beträge zu parken.

Die meisten Tageslgekd-Kunden wissen es auch zu schätzen, dass ihr Geld auf einem Tagesgeldkonto sicher angelegt ist. Investiert man etwa (alternativ dazu) in Aktien oder Fonds, so muss man mehr oder weniger ständig um seine Ersparnisse bangen. Dabei sind auch die Zinsen, die einem durch die Tagesgeld-Konditionen gewährleistet werden durchaus im annehmbaren Bereich. Derzeit liegen Sie wieder deutlich über zwei Prozent.

Hier gibt es jedoch große Unterschiede, je nachdem auf welche Bank man dabei setzt. Von daher ist es wichtig die Tagesgeld-Konditionen im Vorfeld möglichst gut mit einander zu vergleichen, sodass man am Ende kein Geld verschwendet und vom optimalen Zinssatz profitiert. Bis zu drei Prozent sind derzeit möglich! Darüber hinaus bieten viele Banken auch nach attraktive Prämien für Neukunden an, darunter Startguthaben, Tankgutscheine, externe Festplatten oder andere Gratisprodukte. Oftmals kann man sich sogar aussuchen, was für eine Art von Prämie man für die entsprechende Kontoeröffnung erhalten möchte.

Es lohnt sich also unter vielseitigen Aspekten auf das Tagesgeld als Sparform zu setzen.

Über 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.