Smartphones im Aufwind

Smartphones befinden sich schon seit dem Jahr 2004 gegenüber den „normalen“ Handys auf dem Vormarsch. Auch im ersten Halbjahr 2011 legten die Verkaufszahlen wieder zu und bescherten den Verkäufern einen guten Umsatz.
Im Moment jedoch sieht es laut Analysten nach einer Stagnation des Smartphone – Wachstums aus. Wo es letztes Jahr noch nach einem Boom im Bereich der Smartphones aussah, welcher alle Anbieter mitreißen würde, scheint sich nun ein anderes Bild abzuzeichnen. Es wird nun wohl zu mehr Wettbewerb kommen, was für die Kunden natürlich gut, für die aber im Moment nicht so gut dastehenden Handy – Hersteller eher schlecht ist.
Für neuerlichen Aufwind wird jedoch die neue Smartphone Generation mit LTE (Long Term Evolution), oder auch 4G genannt, sorgen. LTE ist der UMTS-Nachfolger und wird aktuell schon von den großen Handy – Herstellern gepusht. Mit der Entwicklung ging es zwar schon vor einigen Jahren los, doch bis sich das LTE im Smartphone Markt etabliert hat, wird wohl noch ein wenig Zeit vergehen.
Trotz allem sind Smartphones bei den Menschen beliebt wie nie zuvor. Das liegt wohl daran, dass wir in einer schnelllebigen Welt der Informationen und der Kommunikation leben. Smartphones bieten eine Vielzahl nützlicher Anwendungen und Dienste: Jederzeit und überall online zu sein um seine Social-Networks zu pflegen, nützliche Apps herunterzuladen, News zu lesen oder einfach im Internet zu surfen, als GPS zur Navigation, als Terminplaner, Kamera, Fernseher, MP3-Player, etc. Für viele Menschen sind Smartphones aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken.
Handys im „normalen“ Sinn, sind wohl eher nur mehr bei einem Teil der älteren Bevölkerungsschicht beliebt, welche die Handys nur zum Telefonieren und SMS schreiben nützen möchten, und auf die Zusatzfunktionen, welche die Smartphones bieten, verzichten können. Diese Entwicklung zeigt sich auch dahingehend, dass die Hersteller von Handys immer weniger Umsatz in dieser Sparte machen.

Über 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.