Schöne Badezimmergestaltung: Der gute Start in den Tag

Schöne Badezimmergestaltung ist wichtig, auch wenn viele Menschen die Wirkung ihrer Umgebung auf ihre Stimmung unterschätzen. Das gilt vor allem für das Badezimmer. Für viele ist das Badezimmer nach wie vor vor allem ein zweckmäßiger Raum. Hier geht es um Körperpflege und Hygiene. Doch gerade das Badezimmer ist mehr oder weniger ein Dreh- und Angelpunkt in den eigenen vier Wänden und des Alltags. Schließlich starten und enden die meisten Tage genau in diesem Raum und dementsprechend viel Aufmerksamkeit sollte man dem Bad und dessen Einrichtung auch einräumen.

Ein schönes Bad durch eine tolle Badezimmergestaltung

Wer nun annimmt, er müsse gleich einen luxuriösen Whirlpool einbauen und teuere Markenmöbel kaufen, um eine merkbare Wirkung zu erzielen, irrt natürlich. Auch mit geringem Aufwand, sowohl zeitlich als auch finanziell, lässt sich das Badezimmer deutlich aufwerten. Ist beispielsweise die Duschgarnitur inklusive Brause schon in die Jahre gekommen, kann man diese für günstiges Geld gegen moderne Armaturen austauschen. Die aktuellen Massage- und Regenbrausen sorgen nicht nur für Entspannung und ein neues Duschgefühl, sondern leisten darüber hinaus auch einen Beitrag zur effektiven Wassernutzung. Des Weiteren bieten viele Händler und Onlineshops wie etwa auch etwaige weitere nützliche sowie dekorative Accessoires für das Badezimmer an, mithilfe derer man das Bad wesentlich verschönern kann. So ist es beispielsweise durchaus ratsam, langweilige WC-Bürstenhalter aus Plastik oder einen schon schmuddelig anmutenden Abfalleimer austauschen. Auch zeitgemäße Seifenspender und Handtuchhalter sind nicht übermäßig teuer, setzen aber schnell und einfach neue Akzente.

Das Licht – letzter Schliff für die Badezimmergestaltung

Zu guter Letzt spielt natürlich auch das Licht eine große Rolle. Dies gilt vor allem dann, wenn das Badezimmer ohnehin schon vergleichsweise dunkel ist, da zum Beispiel kein Tageslicht vorhanden ist. Neue Lichtquellen zu schaffen, zum Beispiel mit Wandleuchten oder einer Spiegelschrankbeleuchtung, ist hier besonders anzuraten.

Über 

One Response to Schöne Badezimmergestaltung: Der gute Start in den Tag

  1. Müller sagt:

    Das kann ich alles Bestätigen. Allerdings würd ich trotzdem gerne einen Whirpool in mein Bad einbauen. Aber mal abgesehen vom Geld ist mein Bad dafür zu klein! 🙂
    LG Müller hepp und ho

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.