Optimale Ausstattung für Computerspiele

Wer mit seinem Computer neue und qualitativ hochwertige Computerspiele spielen möchte, der sollte sehr viel Wert auf eine gute und leistungsstarke Ausstattung legen. Schließlich müssen der Computer, Bildschirm und die Maus so leistungsstark sein, dass die Spiele einwandfrei laufen und die einzelnen Spielszenen nicht verzerren. Selbst die Qualität des Mauspads darf da nicht unterschätzt werden, damit die Reaktionsgeschwindigkeit nicht leidet.

Teuer ist nicht immer besser

Wer der Meinung ist, dass teuer unbedingt immer besser ist, der irrt. Schließlich werben zahlreiche Großmärkte bei ihren Rechnern damit, dass diese eine sehr große Festplatte und einen riesigen Ram aufweisen, die integrierte Technik ist hier oftmals allerdings veraltet. Selbst die von den Großmärkten oftmals hinzugegebenen Testversionen können dieses Problem nicht aus der Welt schaffen. Gleiches gilt hier auch für den Arbeitsspeicher: Teuer ist nicht immer besser. Wichtig ist es beim Arbeitsspeicher darauf zu achten, dass dieser sehr hohe Traktate und einen RAM – Kühler aufweist.

Es kommt nicht immer auf die Größe an

Das es nicht immer auf die Größe ankommt verdeutlicht die Grafikkarte: Da es wichtig ist, dass die Grafikkarte einen sehr hohen Takt im Prozessor (ab 600 MHZ und DDR3 aufwärts) aufweist muss hier groß nicht immer unbedingt besser sein.

Auch Festplatte ist nicht gleich Festplatte

Bei der internen Festplatte ist der interne Cache von großer Bedeutung. Nur durch einen leistungsstarken Cache können Schreib – und Lesevorgänge beschleunigt werden, wodurch das Spiel in jedem Fall einwandfrei und ohne ruckeln läuft. Allerdings verschweigen speziell Großmärkte die Größe des internen Cache oftmals, weswegen hier gezielt nachgefragt werden sollte. Auch wenn jeder Spieler die interne Größe für sich selber wählen muss, so sollte dennoch darauf geachtet werden, dass 2 TB heute bereits sehr erschwinglich sind.

Über 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.