Microsofts Live Search zensiert „Strumpfhose“

Sucht man bei Microsofts Suchmaschine >Live Search nach dem Suchwort Strumpfhose, so erhält man nicht thematisch passende Linkempfehlungen, sondern den Hinweis, dass der Suchbegriff zu „möglicherweise […] sexuell eindeutigen Inhalten“ führt.

Live Search verbietet die Strumpfhose

Live Search verbietet die Strumpfhose

Ende aus. Es ist nicht einmal möglich auf einen Link „Ich weiß! Bitte trotzdem Inhalte anzeigen“ zu klicken. Nein, die Ergebnisse sind komplett gesperrt. Da bin ich mal echt froh, dass ich keine Seite zum Thema Strumpfhosen im Internet habe.

Wie bei rot.cczu lesen ist, führt jedoch eine Suche nach dem Plural, also „Strumpfhosen“ zum gewünschten Ergebnis.

Diese Zensur ist jedoch noch nicht neu. So berichteten fellowpassenger.de und computerbilly.de bereits Anfang Mai darüber. Naja, habe ich wohl verschlafen …

Über 

One Response to Microsofts Live Search zensiert „Strumpfhose“

  1. Jimmy sagt:

    auch nicht schlecht xD

    ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.