Kroatien als Land der Aktivreisen

Das Land Kroatien gehört zu einer der beliebtesten Reiseländer weltweit. Zahlreiche Urlauber besuchen Kroatien jedes Jahr immer wieder gerne, um eine Aktivreise zu unternehmen. Zwischen der Übergangszone von Südosteuropa und Mitteleuropa befindet sich Kroatien. Das Klima ist im Verhältnis sehr mediterran und die Sommer sind meist sonnig und trocken.

Von ungefähr 1.246 Inseln sind 47 Inseln dauerhaft bewohnt. Besonders Segler machen gerne ihre Aktivreise nach Kroatien, da die Angebote für sie sehr attraktiv sind. Mit einem eigenen Auto kann man Kroatien ganz schnell und einfach erreichen, sodass man sogar sein eigenes Segelboot mit in den Urlaub nehmen kann. Zudem kann man sein Boot in einem der Häfen anlegen lassen. Wer es einfach mag, der kann sich eine Yacht am Hafen chartern. Preiswert angeboten werden dort auch Segeltörns, welche auch gerne wieder genommen werden. Mit seinem eigenen Boot kann man jede einzelne Insel Kroatiens besuchen und sein Boot an jedem Hafen anlegen lassen. Macht man eine Aktivreise nach Kroatien so wird man noch viel mehr von der versteckten Schönheit des Landes kennenlernen. Aber auch ohne ein Boot kann man dort einen perfekten Urlaub verbringen.

Denn die Angebote an Hotels und Ferienwohnungen sind so groß, sodass diese auch sehr preiswert für Familien sind. Es werden etliche Hotels und Ferienwohnungen angeboten, und es ist sicher für jeden etwas mit dabei. Das türkisblaue Meer mit seinen kilometerlangen Sandstränden laden die Urlaubsgäste zu einem entspannten Urlaub mit viel Sonne und Erholung ein. Doch neben dem schönen Meer gibt es noch mehr zu sehen, wie die vielfältige Natur und die Landschaft.

Über 

One Response to Kroatien als Land der Aktivreisen

  1. Vany sagt:

    Ich war letztes Jahr in Kroatien und es war wunderschön, Aktivreisen pur mit Wiederholungsgefahr. viele grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.