Category Archives: Spiele

Einparkspiele spielen

Bild von einem Handy mit Reifen

Einparkspiele

Einparkspiele können Sie ohne Probleme im Internet finden, denn diese gibt es dort in einer großen Stückzahl. Zudem sind diese Spiele in der Regal auch immer kostenlos, so dass Sie sich keine Sorgen über anfallende Kosten des Spieles machen müssen. Geben Sie am besten mal in einer der vielen Suchmaschinen im Internet Begriffe wie beispielsweise „parken online“ ein.

Was sind Skillgames?

Abbildung eines Backgammon Spielbretts mit Spielsteinen.Als Skillgames werden in der Regel bekannte Geschicklichkeitsspiele und Denkspiele wie Solitaire, Rommé oder Backgammon bezeichnet, die man online spielen kann und bei denen Glück eine eher untergeordnete Rolle spielt. Anders als bei E-Sports geht es beim Skillgaming überwiegend darum, Geld zu verdienen, allerdings geschieht dies nicht durch Glücksspiel, da nur das eigene Geschick über Sieg und Niederlage entscheidet.

Algerian Solitaire – das neue Online-Solitaire

On the ComputerBrowserspiele boomen. Ob für Schüler während der langweiligen ITG-Stunde, für Angestellte während der Mittagspause oder auch der Dienstzeit, oder auch für das abendliche Abschalten und Entspannen am Computer bieten Online-Spiele einen idealen Zeitvertreib. Musste man sich vor einigen Jahren noch vor versteckten Kostenfallen fürchten, sind heute glücklicherweise die meisten Browserspiele-Anbieter komplett kostenlos und finanzieren sich ausschließlich über Werbung.

Immer mehr Menschen spielen online Browsergames

Online Browsergames: Zeitnah interaktiv spielen

kinderfreudecomputerBeobachtet man die Entwicklung der PC-Spiele in den letzten Jahren, so wird man schnell feststellen können, dass Browsergames immer beliebter werden und nahezu jede Generationsstufe ansprechen! Ob Farm Ville oder andere Social Games, je einfacher, desto beliebter sind diese Games. Stundenlang können Sie mit diesen Browsergames spannende und fesselnde Stunden verbringen ohne ein Gefühl der Langeweile aufkommen zu lassen.

Einfach mal wieder spielen

weltraumspielWer den ganzen Tag am PC sitzt sollte eigentlich abends raus und Fussball spielen. Aber das geht natürlich nicht immer. Mal macht einem das Wetter einen Strich durch die Rechnung ein anderes Mal sind es einfach Termine und Verabredungen, die vor gehen und es einem unmöglich machen sich körperlich zu betätigen. Und natürlich braucht man zum Spielen ja auch immer mindestens einen Partner.

Der neue WOW Killer?

Am 20 Dezember 2011 ist es endlich soweit. Mit dem Spiel „Star Wars – The Old Republic“ kommt ein neues Spiel in die Läden dass die Chance zum absoluten Knaller zu werden.
Grundsätzlich handelt es sich um ein Online Rollenspiel im Stile von World of Warcraft.
Bisher haben sich einige Spiele Hersteller an diesem Genre versucht, aber schlussendlich hat es keines der Spiele geschafft den Branchenprimus WOW auch nur ansatzweise den Spitzenplatz streitig zu machen.

Browsergames werden immer beliebter und aufwändiger

animeonlinevielfaltAls die ersten Browsergames auf den Markt kamen, war man noch ein wenig skeptisch und sagte sich sicherlich das dieses nicht sehr lange erhalten bleiben. Damals war die Technik noch nicht so ausgereift und dadurch haben sich die Spiele nur für Zeitvertreib gelohnt. Heutzutage ist die Technik reifer geworden und die Browsergames sprießen wie Gras aus der Erde. Grund, die Nachfrage ist gestiegen und die Qualität der Spiele wurde sehr weit erhöht.

Was ist eigentlich Poker?

Bild von Pockerchips und des Dealerbutton

Poker

Poker ist zunächst einmal der Überbegriff für eine ganze Reihe von verschiedenen Kartenspielen. Gespielt wird das Spiel mit einem Kartenblatt von 52 Karten. Jeder Mitspieler bildet dabei mit fünf Karten die sogenannte „Hand“, oder auch „Pokerblatt“. Der Reiz des Pokerspiels ist dabei der folgende: die Spieler setzen auf die eigenen Gewinnchancen einen vorher zu definierenden Betrag , ohne dabei natürlich über die Hände der anderen Mitspieler Bescheid zu wissen. Meist werden dafür Spielchips verwendet, die einen ebenfalls vorher definierten Wert zugewiesen bekommen haben. Die von den Spieler eingesetzten Chips werden in der Mitte des Tisches zusammengeführt und bilden den sogenannten „Pot“. Den Pot gewinnt derjenige Spieler der am Ende einer Spielrunde die stärkste Hand hat bzw. der Spieler, der als einziges noch übrig ist, falls alle anderen Mitspieler nicht bereit sind den von ihm gebrachten Einsatz zu zahlen. Ziel des Spiels ist es selbstverständlich, am Ende möglichst viele dieser Spielchips zu haben, bzw. den Mitspielern alle ihre Chips abgenommen zu haben.
Dazu kommt, dass das sogenannte “Bluffen” eine große Rolle spielt – hierbei versucht, kurz gesagt, ein Mitspieler mit einem schlechten Blatt, den Gegner davon zu überzeugen, dass er sehr gute Karten hat, um diesen somit zum Aufgeben zu bewegen. Der Begriff “Pokerface” für eine undurchschaubare Miene rührt natürlich daher.

Computerspiele – Ein Trend entwickelt sich

Computerspiele werden zusehend beliebter, dies ergab eine Studie des Bundesverbandes für Informationswirtschaft Bitkom. Doch dieser Trend entwickelt sich nicht, wie oft angenommen, lediglich unter Jugendlichen und jungen Leuten immer stärker, sondern auch bei den etwas älteren Generationen ist ein deutlicher Wandel zu verzeichnen. Das technische Verständnis nimmt allgemein sehr stark zu, was damit zusammen hängt, dass in den meisten deutschen Haushalten bereits ein eigener Computer vorhanden ist. Die anfangs noch sehr neue, verwirrende Technik hat mittlerweile Einzug in unser tägliches Leben genommen, was dazu führte, dass auch ältere Menschen zusehends vertrauter mit dem Umgang am Computer geworden sind. Auch in beruflicher Sicht wird heutzutage von den meisten Menschen ein erfahrender Umgang mit dem PC erwartet.

Für viele erstaunlich war die Tatsache, dass nicht nur die Männerwelt immer mehr Zugang zur digitalen Welt findet, sondern auch Frauen immer öfter zu Computerspielen greifen. Bereits jede dritte spielt sogar bereits digital.

Wer den Kosmos rettet, darf auch Spaß haben! Little Big Planet 2 ist da!

Auch wenn die meisten älteren, also erwachsenen, PS3- Besitzer es nicht immer zugeben möchten, so ist das auf den ersten Blick ziemlich kindisch anmutende „Little Big Planet“ inzwischen das meistverkaufte und beliebteste Spiel in den Läden. Und selbst wenn Sie diesen Artikel nur ganz heimlich lesen, dann können Sie sich nun freuen, denn ganz offiziell ist nun Little Big Planet 2 auf den Markt gekommen! Der erste Teil des Abenteuer- Games ist preisgekrönt, wen freut es da nicht, zu hören, dass der zweite Teil noch viel brillanter sein soll! Er verzaubert jeden, ob jung oder alt. Little Big Planet 2, das man auf der PS3 spielen kann, bietet ein unvergessliches Unterhaltungsprogramm. Sackboy hat nur ein Ziel: nicht dem überdimensionalen Staubsauger „Negativitron“, zum Opfer zu fallen. Aber zum Glück wird er von Larry Da Vici gerettet und so zum Mitglied einer – mehr oder weniger – edlen Garde, die die Welt vor der Vernichtung retten möchte. Doch dabei steht anscheinend eines immer an erster Stelle: der Spaß! Was für ein Glück!