Kartendrucker: Professioneller Auftritt auf allen Gebieten

Ein professioneller Auftritt ist in Zeiten wie heute wichtiger als jemals zuvor. Vor allem die Gestaltung von Dokumenten, die Organisationen aus den unterschiedlichsten Bereichen nach außen präsentieren, sind ein wichtiger Faktor in der Meinungsbildung bei Kunden, Gästen und potentiellen Sponsoren wie auch bei der Presse. Ein Kartendrucker ist eines der wichtigen Hilfsmittel, das den professionellen Auftritt perfektioniert.

Diese Drucker sind spezielle Geräte, mit denen Plastikkarten im Scheckformat bedruckt werden können. Die Anzahl an Verfahren, eine Plastikkarte zu bedrucken, ist groß. Beispiele sind das Thermotrans-Verfahren, mit dem bereits eingefärbte Karten mit einer zusätzlichen Farbe zur Personalisierung bedruckt werden. Oder die Thermosublimation, mit der unterschiedliche Farben (bis zu 16 Millionen Farbvarianten) auf eine Karte aufgebracht werden können. Mit einem Kartendrucker können auch Magnetstreifen, Barcodes oder Mikroprozessoren (Chips) aufgebracht werden. Die Anzahl der technischen Möglichkeiten ist vielfältig.

Wann ist ein Kartendrucker hilfreich? Viele Unternehmen statten ihre Mitarbeiter mit durch ein Passfoto und Mitarbeiterdaten personalisierten Mitarbeiterausweisen aus. Diese Ausweise haben Funktionen wie Zutrittskontrolle, dienen der Identifikation auf dem Firmengelände oder auf Veranstaltungen und werden in der Kantine zur Erfassung der Konsumation verwendet. Durch immer wieder erforderliche Änderungen oder Neuausstellungen von Mitarbeiterausweisen ist es eine große Hilfe, die Karten selbst erstellen zu können. Auch Sportvereine statten ihre Mitglieder in der Regel mit Ausweisen aus. Diese Mitgliedsausweise werden oft jährlich in mühevoller Arbeit als Ausdruck auf dünnem Karton erstellt und anschließend in Form geschnitten. Der Ausdruck der Mitgliedsausweise auf Plastikkarten gibt einem Sportverein ein professionelles Auftreten und hilft den meistens ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern beim Einsparen wertvoller Freizeit.

Um sich beim Kauf eines Kartendruckers für ein optimal auf die Bedürfnisse abgestimmtes Gerät zu entscheiden, müssen unterschiedliche Kriterien berücksichtigt werden. In erster Linie ist zu klären, welche Möglichkeiten ein Gerät bieten muss, um die Karten entsprechend dem Corporate Design bedrucken zu können. Reicht ein einfarbiger Druck oder muss der Druck vollfarbig sein. Bei multifunktionsfähigen Karten sind einseitiger oder zweiseitiger Druck ein wichtiges Kriterium sowie die Möglichkeit, mit dem Drucker einen Chip oder einen Magnetstreifen zu codieren. Auch das Druckvolumen des Gerätes muss berücksichtigt werden, um wertvolle Arbeitszeit optimal nutzen zu können.

Sind alle Kriterien berücksichtigt und ist die Wahl auf ein auf die Bedürfnisse optimal abgestimmtes Gerät gefallen, steht einem professionellen Auftritt nach außen nichts mehr im Wege.

Über 

One Response to Kartendrucker: Professioneller Auftritt auf allen Gebieten

  1. katja sagt:

    Sehr cool muss ich sagen, danke für den tollen Tipp werd ich mir in jedem Fall mal näher ansehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.