Java Update

Bei Java handelt es sich um eine moderne Technologie, die die Interaktivität im Internet fördert. So können zum Beispiel Fotos hochgeladen, Onlinechats aufgerufen oder Online-Banking genutzt werden. Kurzum ist Java eine Anwendung, die es ermöglicht viele interaktive Prozesse zu steuern. Ohne eine korrekte Installation dieses Tools ist eine korrekte Anzeige und fehlerfreie Darstellung der meisten modernen Internetseiten kaum noch möglich. Gerade aus diesem Grund ist es umso wichtiger, stets dafür Sorge zu tragen, dass immer eine aktuelle Version dieses Programms auf dem Computer installiert ist. Java wird auf dem Betriebssystem installiert, so dass es unabhängig von dem jeweiligen Browser ist und somit übergreifend funktioniert. Bei der ersten Installation eines Systems ist die neueste Version von Java herunterzuladen und zu installieren. Erst dann können die Seiten optimal angezeigt werden.

Java Update – immer erforderlich

Aufgrund der Schnelllebigkeit des Internets und der immer komplexer werdenden Anwendungen ist ein regelmäßiges Java Update erforderlich, durch das die bereits installierte Version immer auf dem neusten Stand gehalten wird. Die letzten Versionen des Java Updates zeigten erhebliche Sicherheitslücken, vor allem in den aktuellen Versionen Java 6 sowie Java 7 und den damit verbundenen Updates 41 bzw. 15. Java stellte somit zum ersten Mal einen Unsicherheitsfaktor dar, der nur durch regelmäßige und vor allem schnelle Updates gelöst werden kann. Die Sicherheitslücke selbst konnte sehr schnell erkannt und mit der Einstellung der neusten Updates von Java gelöst werden.

Java Update – ein Muss

Ein Java Update ist somit unabdingbar. Es gibt zwei Wege, dieses Update durchzuführen. Zum Einen besteht grundsätzlich die Möglichkeit, sich stets die neuste Version direkt von der Herstellerseite herunterzuladen. Dies erfordert natürlich, dass man sich regelmäßig informiert und den Download nebst Installation möglichst zeitnah durchführt. Da dies nicht immer möglich ist, empfiehlt sich ein Java Autoupdate. Dabei handelt es sich um ein automatisches Update, was immer dann aktiviert ist, sobald die automatischen Updates auf dem jeweiligen Computer installiert sind. Sobald eine neuere als die bislang installierte Version gefunden wird, wird diese vollkommen automatisch heruntergeladen. Die Installation selbst ist noch einmal per Mausklick zu bestätigen. Da ältere Versionen automatisch gelöscht werden, wird auch kein Speicherplatz auf dem Computer belegt.
Gerade dieses automatische Update sorgt dafür, dass Sicherheitslücken, die grundsätzlich bei jeder Software auftreten können, automatisch und zügig gefixt werden, um Angreifern keine Chancen zu lassen. Java ist unter aktuellen Windows Plattformen, aber auch unter XP und Win2000 Systemen einsatzbereit. Es wird zudem ein Plan zur Verfügung gestellt, durch den einstellbar ist, in welchen Zyklen nach Java Updates gesucht werden kann.

Über 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.