Google Maps: Monopoly spielen

Seit gestern gibt es eine Online-Version des Spieleklassikers Monopoly. Als Grundlage für das virtuelle Spielbrett dienen die Karten von GoogleMaps. Als Spieler steigt man mit einem Startkapital von 3 Millionen Monopoly-Dollar ein, und kann sich anschließend – wie im ursprünglichen Monopoly – Straßen, Häußer und sonstige tolle Sachen kaufen.

Besitzt man eine Straße, so erhält man tägliche Miteinanahmen, von denen man sich neue Immobilien, Straßen, Fabrikanlagen, etc. kaufen kann.

Ziel des Spiels: Werde der reichste Mensch der Welt!

Leider ist der Server schon seit einer Weile nicht erreichbar. Es haben sich wohl doch mehr Menschen weltweit für dieses Mega Multiplayer Game angemeldet, als erwartet…

Offizielle Links:
http://www.monopolycitystreets.com

Siehe auch:
basicthinking.de: Monopoly City Streets: Google Maps wird zum größten Spielbrett der Welt
googlewatchblog.de: Mit Google Maps Monopoly spielen

Über 

One Response to Google Maps: Monopoly spielen

  1. Varkala sagt:

    Hello,

    guter Tipps, suesses Spiel.

    Was ich jedoch nicht so ganz nachvollziehen kann (und hat auch eigentlich nichts mit Monopoly zu tun), dass man die Haeuser Einnahmen taeglich bekommt, ohne zutun (ausser der Uhrzeit).

    D.h. die erste die sich angemeldet haben, haben natuerlich auch die Nase vorn, denn die koennen um die Tageseinnahmen, weitere Haeuser kaufen etc.

    Suess gemacht, schoen gemacht – leider jedoch nicht wirklich das Monopoly Spielprinzip durchgesetzt.

    lg
    Tami

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.