Externe Festplatten: Preisgünstig und einfach zu installieren

Die Preise für externe Festplatten sind in den vergangenen Jahren stetig gesunken. Inzwischen kostet eine gute externe Festplatte eines Markenherstellers nicht viel mehr als eine normale Festplatte für den Einbau. Darüber hinaus sind die kleinen Speicherkästen inzwischen auch dank des aktuellsten USB-Standards 3.0 richtig flott und eigenen sich daher nicht mehr zum schnöden Speichern von etwaigen Daten, sondern tatsächlich auch zum Arbeiten.

Doch nicht nur der Preis und die Leistung sprechen für die externen Festplatten.  Auch die einfache Installation macht den Kauf einer externen Platte attraktiv. Selbst totale Computerlaien können die Festplatten problemlos anschließen und installieren. Den Rest erledigen moderne Betriebssysteme, welche das neu angeschlossene Speichermedium im Regelfall (dank Plug and play) automatisch erkennen und einrichten. Schon wenige Minuten, oft Sekunden, nach der Installation sind die Festplatten einsatzbereit. Dann heißt es nur noch: Daten kopieren.

Externe Festplatten – Speicherplatz im Hosentaschenformat

Darüber hinaus lassen sich externe Festplatten auch sehr flexibel einsetzen. Immerhin besitzen auch Fernseher, DVD-Player, Videobeamer & Co. bereits seit mehreren Jahren USB-Anschlüsse. Wer also seine Bilder- und Videosammlungen auf den Fernsehbildschirm bringen möchte, muss diese einfach nur auf der externen Festplatte speichern und diese an das Gerät anschließen.

Wer nun den Kauf einer Festplatte in Betracht zieht, hat die Qual der Wahl. Wer die Festplatte überwiegend bei sich Zuhause einsetzen möchte, sollte den Kauf einer gute Festplatte im 3,5 Zoll Format in Erwägung ziehen. Nutzer, welche die Festplatte auch gerne mal mit in den Urlaub nehmen möchten, sollten dagegen eher ein Modell im 2,5 Zoll Format kaufen, auch wenn diese etwas teuerer sind. Wie der externe Festplatte Test zeigt, ist der größte Preisfaktor ohnehin die Speicherkapazität. Bezahlbare externe Festplatten gibt es inzwischen mit Speicherkapazitäten von bis zu 4 Terabyte.

Über 

One Response to Externe Festplatten: Preisgünstig und einfach zu installieren

  1. Mareike sagt:

    Hallo, ja stimmt die Preise für die externen Festplatten gehen immer weiter runter. Hab mir zuletzt auch 2 Festplatten online bestellt. Wenn ich mich da an frühere Zeiten erinnere, also so ungefähr vor 2-3 Jahren sind sie wirklich extrem billiger geworden. Zumal auch die Speicherkapazität sehr zugenommen hat, lohnt sich ein Kauf heutzutage um so mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.