Endlich! Große Dateien können nun leichter verschickt werden.

Das Problem das viele Internetuser beklagen ist, das Ihre Mailpostfächer volllaufen wenn eine Internetbekanntschaft mal wieder Familienvideos rüber sendet. Anbieter wie Web.de oder GMX stoßen da schon mal gerne an Ihre Grenzen.  MEMEO bietet nun eine Lösung an.

Denn auf der englisch sprachigen Seite http://memeo.com gibt es jetzt einen Desktop-Clienten zum Download, der das versenden größerer Dateien ermöglicht. Der Download ist kostenlos, sowie die ersten 3 Versendungen, danach wird der Service allerdings Geld kosten, für 10 Dollar bekommt man dort 10 Credits. Mit 1 Credit kann man dann maximal 2 GB versenden, für 10 Dollar ist es also möglich, Dateien von 20 GB zu versenden und das schneller als je zuvor.

memeo_screen_1    memeo_screen_2

Der Empfänger der Daten erhält dann einen Downloadlink und kann die Datei dann problemlos runterladen mit maximalem Speed (Das was die eigene Leitung eben hergibt). Ich habe diesen Service mal getestet und muss sagen, dass dieser wesentlich schneller läuft als eigentlich erwartet. Das testen kostet nix, wer also mal größere Dateien versenden muss, kann dies problemlos mit Memeo ausprobieren. Ich bin begeistert und werde bei Bedarf gerne mal 10 Dollar investieren, die Zahlung per PayPal wird nämlich akzeptiert. 10$ sind aktuell 6,90€. Die Daten werden natürlich SSL Verschlüsselt abgesendet. (128bit)

Hinweis: Die im Inhalt reingesetzten Screenshots habe ich natürlich selbst erstellt.

Über 

3 Responses to Endlich! Große Dateien können nun leichter verschickt werden.

  1. Tom sagt:

    Und wie sieht die Technik dahinter aus? Wie schafft es MEMEO die Daten so schnell zu versenden?

  2. Tangier sagt:

    Hmm… sieht ja ganz Nett aus. Werde ich bestimmt mal ausstesten und wenn man später es wirklich mal öfters nutzen will, mein Gott… 0,69€ / Credit ist jetzt auch nicht die Welt.

    Danke für den Tipp 😉

  3. datenschuzz sagt:

    Wie steht es mit dem Datenschutz. Sind meiner Daten hier sicher?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.