Der Sommer kommt – die Röcke auch

Endlich ist es wieder warm, es macht wieder Spaß sich im Freien aufzuhalten und luftigere Kleidung anzuziehen. Lässige T–shirts, Sandalen und dazu ein luftiger Rock. Das ist es doch, was den Sommer ausmacht. Je kürzer der Rock, desto mehr Luft umspielt die Beine. Röcke waren schon immer sehr beliebt, man könnte fast sagen sie sind das älteste Kleidungsstück überhaupt. Auch als die Mode noch gar nicht erfunden war, haben sich die Menschen Fälle, Blätter oder später Stoffe um die Hüften gebunden und waren somit angezogen. Und zwar sowohl Männer als auch Frauen.

Röcke heute

Heutzutage ist der Rock aus fast keinem Frauen Kleiderschrank mehr wegzudenken. Es gibt Röcke in unterschiedlichen Formen, Längen und Materialen und diese werden je nach Frauentyp, Gelegenheit und Stimmung variiert. Auch wenn die Modemacher uns immer wieder vorgeben was gerade „in“ ist, sollte jede Frau doch genau wissen, welche Art von Röcken ihr stehen und in welchem Schnitt sie sich wohl fühlt. Hat er in den 60–er Jahren noch für viel Aufregung gesorgt, so ist der Minirock in diesem Sommer aus dem Straßenbild gar nicht wegzudenken. Ganz stylisch in den knalligen Farben der Saison zum Beispiel die Esprit-Röcke. Ganz schlanke Frauen greifen da gerne zu den gerade geschnittenen Modellen, oder auch zu den ganz eng anliegenden Bleistiftröcken. Diese gibt es meistens aus pflegeleichter Baumwolle. Wer es lockerer mag, oder nicht ganz so schlank ist, entdeckt bestimmt einen hüftumspielenden Rock in der angesagten A – Form für sich. Auf jeden Fall muss ein Minirock über dem Knie enden.

Luftig leicht

So luftig und schick die Miniröcke auch sind, so praktisch wie eine Hose sind sie nicht. „Frau“ ist da in manchen Bewegungen doch etwas eingeschränkt und sie muss aufpassen wie sie sich bewegt und hinsetzt, damit es feminin aussieht. Mehr Luft als eine Hose aber trotzdem viel Bewegungsfreiheit bietet da ein langer Rock. Die sogenannten Maxiröcke, aus ganz leichten Stoffen, fallen lässig bis zum Knöchel. Sie sind als Volantrock in verschiedenen Blumenmustern zum Beispiel bei H&M zu bekommen. Andere Modelle fallen in leichten Falten zu Boden und umspielen die Beine. Welcher Rock es auch sein soll, er ist ein Muss in dieser Saison, und jede Frau wird bestimmt wieder viel Freude daran haben.

Über 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.