Den Ex-Partner zurück bekommen

Wer kennt es nicht? Während der Beziehung kommt es zu großen Konflikten oder man lebt sich einfach außereinander. Ob es sich nun um Kleinigkeiten handelt oder um richtige Streitpunkte welche nicht überbrückt werden können, die Beziehung ist einfach zu Ende.

Die ersten Tage der Trennungsphase sind immer die schlimmsten. Jeder erste Montag, jeder erste Dienstag oder Sonntag ohne den Partner erscheint endlos und schrecklich. Man lebt in der Hoffnung ein Zeichen des Ex-Partners zu erhalten.
Man warten und warte und warte, aber es passiert nichts.
Sollte man sich sicher sein, dass der Grund der Trennung überbrückbar ist oder nur eine Kurzschlussreaktion war dann sollte man sich überlegen wie man den Ex-Partner zurück bekommt.

Es gibt verschiedene Methoden den Ex-Partner zurück zu kommen. Manche Menschen wollen nach einer Trennung vom Ex-Partner in Ruhe gelassen werden und merken nach einigen Tagen oder Wochen, dass sie den Partner vermissen und melden sich von selbst wieder. Es werden ein Gespräch oder mehrere Gespräche nötig sein um die Konflikte aus der Welt zu räumen. Somit wäre die erste Variante den Ex-Partner in Ruhe zu lassen.

Dann gibt es noch die Variante um den Ex-Partner zu kämpfen. Hier muss selbst entschieden werden wie dieser Kampf aussehen soll. Viele Menschen freuen sich über romantische Liebeserklärungen oder verrückte Liebeserklärungen die auf alle Fälle beweisen, dass sie vom Ex-Partner vermisst werden.

Jeder kann seinen Ex-Partner am Besten einschätzen und kann sich dadruch für die richtige Variante entscheiden.
Viele Paare finden nach einer Trennung wieder zu einander, wenn die Trennung auch wirklich nur eine Kurzschlussreaktion war und nicht vollkommen verschiedene Lebensweise gelebt werden.

Über 

One Response to Den Ex-Partner zurück bekommen

  1. Samuel sagt:

    Den Ex-Partner zurück erobern zu wollen, dieses „Problem“ haben viele junge und ältere Menschen heutzutage. Doch es ist möglich. Ich glaube, dass die richtige Strategie und vor allem Verständnis für soziale Interaktionen und Gruppendynamiken hier ein entscheidender Schlüssel sind! Liebe Grüße, Samuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.