Cybersex für Anfänger

Cybersex

Cybersex ist mittlerweile weit verbreitet und hat viele Anhänger. Verschiedene Internetplattformen, Chaträume und andere Möglichkeiten bieten sich an, um Sex im Internet zu erleben. Wer noch keine Erfahrungen hat, Cybersex jedoch nicht abgeneigt ist, stellt sich oft die Frage: wie fange ich Cybersex eigentlich an? Natürlich ist zuerst einmal ein/e Partner/in wichtig und die Sympathie spielt eine entscheidende Rolle. Natürlich kann es auch reizvoll sein, sein Gegenüber nicht zu kennen. Doch, wenn die Sympathie nicht stimmt, dann erzielt man möglicherweise nicht den gewünschten Effekt, schließlich soll es ja auch Spaß machen.

Wie fange ich Cybersex an?

Zuerst sollte das erotische Gespräch angegangen werden. Hier bei cybersex.de gibt es zahlreiche Vorschläge. Es sollte einfach vorab ein wenig recherchiert werden, wobei Spontanität und Schlagfertigkeit ein großer Vorteil sind. Zuerst sollte man sich eine angenehme Beschreibung zurecht legen. Diese sollte vor allen Dingen ansprechend sein und den Partner neugierig machen. Dabei kann man sich an die Wahrheit halten, etwas davon abweichen oder auch ein wenig mehr erfinden. In welchem Maßstab bleibt Ihnen überlassen. Einige Dinge sollten jedoch von vorne rein verschwiegen werden. „Ein großer rosa Schlüpfer“ regt nur wenig die Fantasie an. „Ein kleiner rosa String“ hingegen klingt doch direkt wesentlich attraktiver.

Was gibt es noch beim Cybersex zu beachten?

Man sollte gerne und offen über das Thema Sex, die eigenen Wünsche und Fantasien und eventuelle Fetische reden können. Ein einseitiges Gespräch, in dem sich nur einer von beiden öffnet, wird schnell die Wirkung verlieren. Cybersex-Rollenspiele, in denen man gezielt Geschichten schreibt, sind zudem sehr beliebt. Hier ein Beispiel: „Ich verbringe den Samstag Vormittag in der Sauna und es scheint so als wäre ich der einzige Besucher. Ich entspanne mich und lege mich auf die Bank, als plötzlich die Tür aufgeht und Du den Raum betrittst…“ Diese Stelle ist ein guter Moment für den Cybersex-Partner, das Gespräch zu übernehmen. So entsteht eine gemeinsame Fantasie, in der jeder von beiden etwas Eigenes mit einbringt. Mit dem richtigen Partner beim Cybersex entsteht so ein erotischer Dialog, den man so schnell nicht vergisst.

Über 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.