Computer mit Gruppenzwang?

Vorweg: Mein Computer läuft seit vier Jahren ohne Probleme, macht nie irgendwelche Zicken. Doch plötzlich …

Für einen Kunden habe ich an einem Computer ein Bios-Flash und anschließend eine Windows-Neuinstallation durchgeführt. Das heißt, ich hatte seit Freitag hier einen offenen PC stehen, an dem ich rumgewerkelt habe.
Aus heiterem Himmel hat dann plötzlich mein eigener, privater Computer (der circa einen Meter entfernt vom „kranken“ PC steht) entschieden, nicht mehr zu booten. Er fuhr auf den ersten Blick zwar problemlos hoch, blieb jedoch irgendwann mit einem weißen Mauszeiger auf schwarzem Hintergrund stehen. Einfach so.

Nach einer Windows-Reparatur und erneuerten RAM-Riegeln klappt nun alles wieder. Ich frage mich aber echt, wie das passieren konnte. Einfach so? Oder hat mein PC doch mit dem biosgeflashten Computer mitgefühlt und hat auch ein Krankheit vorgespielt? Vielleicht sogar Gruppenzwang?

Ich weiß es nicht …

Über 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.