API: Google Suchvorschläge abfragen

Gibt man bei Google Buchstaben oder Anfänge von Wörtern ein, so schlägt Google automatisch Suchausdrücke vor, die zu der getätigten Suche passen könnten. Diese vorgeschlagenen Suchausdrücke, inklusive Anzahl der Treffer, kann man via API ganz einfach auslesen. 

http://google.com/complete/search?output=toolbar&q=Webmaster

Gibt man also bei Google „Webmaster“ ein, vervollständig die Suchmaschine dies folgendermaßen:

webmaster tools (51200000)
webmaster 4you (174000)
webmaster tools google (22100000)
webmasterplan (507000)
webmaster tool (70600000)
webmaster forum (33000000)
webmaster google (51100000)
webmasterpro (2440000)
webmasters (71700000)
webmasterpark (22400)

Vielleicht ist der oben genannte Link ja für den ein oder andere Webmaster interessant 🙂

Über 

4 Responses to API: Google Suchvorschläge abfragen

  1. Paul sagt:

    Sehr interessant. Ich kann das perfekt für mein Programm gebrauchen. Ein Modul das diese Funktion der Abfrage unterstützt ist eine sinnvolle Erweiterung.

  2. Stefan sagt:

    nicht uninteressant, bookmarked! Vor allem für diejenigen interessant die bereits Daten aus dem Adwords-Keytool scrappen…

  3. Andreas sagt:

    Schön kurz auf den Punkt gebracht. Da hatte ich jetzt irgendwie noch gar nicht dran gedacht das man das ja eigentlich gut gebrauchen kann.

  4. Stephan sagt:

    Wie genau fragt man das ab? Ich dachte, die Google Custom Search API müsste das richtige sein, aber das passt nicht. Und den obigen Code z.B. als Request abzusenden, funktioniert leider auch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.